Oberschule Herzberg

MfM

Karlheinz Böhm erhält höchstdotierten Friedenspreis der Welt

Karlheinz Böhm wird mit dem höchsten Friedenspreis, dem Balzan Preis für Humanität, Frieden und Brüderlichkeit unter den Völkern geehrt.

"Für ein Lebenswerk im Dienst der Humanität und des Friedens, für ein ungewöhnliches persönliches Engagement, für ein außerordentlich erfolgreiches Netz von konkreten Fördermaßnahmen in Äthiopien, einem der ältesten und ärmsten Kulturländer der Erde"

Miit diesen Worten begründet der Präsident der Internationalen Stiftung Preis Balzan, Bruno Bottai, die Entscheidung des Preiskomitees.

Weiterlesen ...

Stiftung MENSCHEN FÜR MENSCHEN - Arbeitsgruppe Herzberg

Karlheinz Böhm, 78, Sohn des berühmten Dirigenten Karl Böhm und der Sopra-nistin Thea Linhard, wurde ab der frühen Nachkriegszeit ein Filmstar von Weltruhm. In den „Sissy“- Filmen spielte er sich neben Romy Schneider als Kaiser Franz Joseph in die Herzen vieler Menschen. Später wirkte er in ernsten Theateraufführungen und in Filmen von R.W. Fassbinder mit. Nach einer Wette bei Frank Elstners Sendung „Wetten Dass?“, 1981, verpflichtete sich Karlheinz Böhm, mit den spontan gespendeten Millionen der Zuschauer nach Afrika zu ziehen und dort unentgeltlich den durch Dürren hungernden Menschen zu helfen.

Weiterlesen ...

Oberschule Herzberg
Heidestraße 10
37412 Herzberg

Tel. 05521-996570
Fax 05521-9965719

Aktuell 56 Besucher online