• Funsporttag
  • Kunstprojekt
  • Schwimmunterricht
  • WIntersporttag
  • OBS
  • Cafeteria-Team

BIOTechnikum an der OBS Herzberg

Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bietet Biotechnologie zum Anfassen / mobile Erlebniswelt ist zugleich Labor, Ausstellung, Kino und Dialogforum

Das BIOTechnikum wird am 8. und 9.4.13 bei uns zu Gast sein. An beiden Tagen finden für die angemeldeten Klassen Veranstaltungen statt. Die Öffentlichkeit kann am Dienstag, 9.4. von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr das BIOTechnikum besuchen.

Einmal ein Labor von innen sehen, mit erfahrenen Wissenschaftlern diskutieren, neue Perspektiven kennen lernen – möglich macht das „BIOTechnikum. Leben erforschen – Zukunft gestalten“. Die Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) bringt den Menschen Biotechnologie im wahrsten Sinne des Wortes näher. Sie ist deutschlandweit unterwegs, um über die Forschung in der modernen Biotechnologie in Deutschland und ihre Ergebnisse zu informieren, Berufsperspektiven aufzuzeigen und den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern.

Das Kernstück der Informations- und Bildungskampagne – die mobile Erlebniswelt BIOTechnikum – ist Labor, multimediale Ausstellung, Kino und Dialogforum zugleich. Besucherinnen und Besucher des doppelstöckigen Trucks erwarten unter anderem Informationen zu Grundlagen, Berufsfeldern, Forschungs- und Anwendungsgebieten der Biotechnologie. Exponate bieten „Wissenschaft zum Anfassen“, das Biotech-Kino lädt zum Sehen und Staunen ein und mit dem multimedialen Lernspiel „Bodymover“ können Interessierte auf die Reise ins Innere der menschlichen Zelle gehen. Fragen rund um das Thema Biotechnologie beantworten die projektbegleitenden Wissenschaftler vor Ort.
Mit Veranstaltungen wie Praktika, kommentierten Rundgängen, Vorträgen oder der „Offenen Tür“ richtet sich „BIOTechnikum“ vor allem an Schülerinnen und Schüler, den wissenschaftlichen Nachwuchs, die breite Öffentlichkeit und Unternehmen mit Affinität zur Biotechnologie. Station macht die mobile Erlebniswelt beispielsweise an Schulen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, bei Wissenschaftsnächten, Messen oder anderen Großveranstaltungen.
Weitere Informationen zur Bildungs- und Informationskampagne „BIOTechnikum“ sowie rund um die vielen Facetten der Biotechnologie gibt es unter: www.biotechnikum.eu.

Quelle: FLAD&FLAD COMMUNICATION GMBH (2013)

Wir danken Hr. Müller (Schulsozialarbeiter der OBS Hattorf), der an der Planung maßgeblich beteiligt war.

 

Logo LQ

Logo Schulbetrieb

Logo FSJ Einsatzstelle

Logo Bingo Nds

Logo Umweltschule NEU.jpg

 

Aktuell 22 Besucher online

Oberschule Herzberg am Harz
Heidestraße 10
37412 Herzberg

Tel. 05521-996570
Fax 05521-9965719